Unser Blog

Warum du Yoga in der Schwangerschaft machen solltest

Yoga während der Schwangerschaft bietet zahlreiche Vorteile für werdende Mütter, darunter eine erleichterte Geburt, verkürzte Geburtsdauer und eine engere Verbindung zum ungeborenen Baby. Schwangere sollten bestimmte Übungen vermeiden, die den Bauch belasten könnten, und können von speziell angepassten Yoga-Stilen wie Prenatal, Hatha, Kundalini und Lach-Yoga profitieren. Pränatales Yoga kann Rückenschmerzen lindern, die Flexibilität verbessern und Stress reduzieren. Es ist wichtig, vor Beginn eines Yoga-Programms den Arzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass es für die Gesundheit von Mutter und Baby unbedenklich ist. Insgesamt kann Yoga während der Schwangerschaft eine wertvolle Unterstützung bieten, sowohl physisch als auch emotional.

Weiterlesen
Was ist ein Yoga-Retreat?

Ein Yoga Retreat, im Kern, ist eine einzigartige und intensiv fokussierte Erfahrung, bei der Einzelpersonen für einen bestimmten Zeitraum aus dem Alltag aussteigen. Es handelt sich um einen bewussten Rückzug von den üblichen Verpflichtungen, um sich ganz auf die persönliche Entwicklung und die Vertiefung der Yogapraxis zu konzentrieren.

Weiterlesen
12 YOGA meets YOU - Übungen für Einsteiger und Geübte

In diesem Yoga-Blogbeitrag haben wir die Essenz von zwölf grundlegenden Yoga-Übungen für Anfänger erkundet, die eine solide Basis für deine Yogapraxis schaffen. Von der erdenden Bergstellung bis zur entspannenden Kindhaltung bieten diese Übungen eine vielseitige Palette an Bewegungen, die nicht nur den Körper stärken, sondern auch den Geist beruhigen.

Weiterlesen
YOGA meets YOU

Unterhalden 12/11
6911 Lochau
Österreich
yoga@yogameetsyou.com
+43 664 8659084

Ein goldenes Logo mit einer Yoga-Venusblume und Schrift darunter